Feed auf
Postings
Kommentare

Restaurant Cassiopeia

Was für eine Entdeckung: Wunderschön gelegen im Osten Stuttgarts, bio-zertifiziert und sehr charmant.
Das Restaurant Cassiopeia auf der Waldebene Ost.
Draußen ein großer Hof im Grünen direkt neben dem Spielplatz, drinnen zwei Räume, die nicht nach LOHAS aussehen, sondern eher nach Öko, aber auf eine sympathische Art. Wir fühlen uns sehr wohl, auch wegen der äußerst netten Bedienung.

Die Wartezeit ist etwas lang, aber das Essen sehr gut. Der Salat ist frisch und knackig, das Dressing ausgewogen. Die Seitan-Gemüspfanne ist würzig, der Pfannkuchen mit Spinat kann sebstverständlich ohne Speck bestellt werden und schmeckt ausgezeichnet. Weder zu trocken, noch zu weich.
Es gibt Säfte, Limos, Kaffee, Bier und Wein, alles bio… Hier macht das Schlemmen Spaß.

Das meiste kommt von Bioland, die wenigen Ausnahmen sind explizit gekennzeichnet; jeden Mittwoch gibt es ein Kennenlern-Menü für 12,34 Euro. Jeden Sonntag ab 10 Uhr kann man „bio-fair“ frühstücken, außerdem werden jede Menge Konzerte veranstaltet  (Do. und So.)

Die Haltestelle „Geroksruhe“ der Stadtbahn Linie 15 ist nicht weit, auch wenn man ein Stückchen durch den Wald muss.

Restaurant Cassiopeia
Waldebene Ost 20
70186 Stuttgart

Mi – Fr ab 17 Uhr
So & Feiertag ab 12 Uhr

4 Kommentare auf “Restaurant Cassiopeia”

  1. Julchen sagt:

    Ein Hoch aufs Cassiopeia!

    Samstags sind dort übrigens immer geschlossene Gesellschaften. Wir haben dort vo 2 Wochen unsere Hochzeit gefeiert, und es war traumhaft. Auch für Feste kann man das Cassiopeia uneingeschränkt empfehlen! Tolle Stimmung, lecker Essen, unglaublich freundliches und (auch im Vorfeld) hilfsbereites Personal! Wenn wir nochmals heiraten sollten – auf jeden Fall wieder uns und wieder im Cassiopeia! 😉

    • biostuttgart sagt:

      Na dann: Herzlichen Glückwunsch! Ein guter Anfang.
      Lieber nicht zweimal heiraten. 😉 Aber es gibt ja genügend andere Gründe, gesund essen zu gehen.

      • cassiopeia sagt:

        Was für eine Freude !

        Schön wenn es euch bei uns gefällt.

        Wir wissen um die Resonanzgesetze und es ist immer wieder schön zu beobachten, wie die Menschen und Dinge in Resonanz gehen und sich dabei gut fühlen.

        Lasst uns gemeinsam lebenswerte Räume schaffen, in denen der Mensch und das Miteinander im Mittelpunkt stehen.

        In diesem Sinne still nach dem Motto:

        Die Titanic wurde von Profis gebaut, die Arche von Amateuren,

        herzlichst

        uli vom cassiopeia

  2. Weiter so ! Netter Beitrag 🙂

Kommentar abgeben